Mitwirken

Hier findest du unsere aktuellen Ausschreibungen  und Möglichkeiten, um dich unserem Team anzunähern.

Hospitation

Eine Hospitation ist ein Probearbeiten, eine Möglichkeit, unser Team sowie unsere Arbeitsweise unverbindlich kennen zu lernen und eine Chance, Einblicke in unsere Natur- und Ernährungsbildung zu erhalten. Bei einer Hospitation haben wir keinen Etat für eine Bezahlung. 

    1. Kreative, biovegane Seminarverpflegung mitgestalten unter Leitung einer erfahrenen Küchenfachkraft
    2. Mitgestaltung eines kreativen Essensfest mit globalen Bezügen (biovegan, fair, gesund, lecker, bezahlbar – und global gerecht) mit einer Kleingruppe des Seminars
    3. Einblicke in einzelne Seminarbausteine nach Absprache.

Nach einer solchen Hospitation werten wir anschließend gemeinsam aus, ob wir beiderseitig eine Zusammenarbeit wünschen. Wenn ja, besteht die Möglichkeit, im nächsten Schritt ein Kurzzeitpraktikum zu absolvieren.

Wir bieten dir die Möglichkeit, unsere Arbeitsweise und unser Team unverbindlich kennen zu lernen. Du erhältst freie Unterkunft, sofern es sich um eine mehrtägige Hospitation handelt. Reisekosten sowie Kosten für biovegane Verpflegung in Höhe von 8,25 € pro Tag (reine Lebensmittelkosten) musst du selbst tragen.

3. Modul der Weiterbildung Wandlungs(t)räume-Coach vom 26.03. – 31.03.2020. Es handelt sich um das Abschlussmodul, bei dem die Beteiligten ihre erfolgreich umgesetzten Projekte vorstellen und dafür kollegiale Beratung erhalten.

Kurzzeitpraktikum

Ein Kurzzeitpraktikum bietet vertiefte Einblicke in unsere Projektarbeit . Dabei planen wir deine Mitwirkung konkret ein. Du übernimmst bestimmte Aufgaben, auf die wir dich vorbereiten. In der Regel bist du insbesondere für das gemeinsame Zubereiten von bioveganen, leckeren, gesunden Mahlzeiten mit Teilnehmenden verantwortlich. Dabei steht dir eine Fachkraft als Ansprechperson zur Seite, die dich anleitet. Du wirkst 1-5 Tage mit. 

    1. Kreative, biovegane, leckere Mahlzeiten mit Kindern oder Jugendlichen zubereiten
    2. Unterstützung und Begleitung der Beteiligten (Kinder oder Jugendliche) bei verschiedenen Projektbausteinen / Umsetzung von Methoden.
    3. Übernahme von Mitverantwortung für die Dokumentation des Projekts (z. B. Fotos, Zusammenfassung von Evaluationen, Erstellen einer Präsentation…)
    4. Praktische Einblicke, Mitgestaltung und Evaluation des Projekts.

Freie Unterkunft, Verpflegung und Fahrtkostenersatz.

  • 1-2 Projekttage mit Jugendlichen im Rahmen unseres Projekts Welternährung und globale Gerechtigkeit (Termine stehen noch nicht fest)
  • Mitwirkung bei einer fünftägigen Reise zum Planeten der Zukunft – Das rätselhafte Dorf mit Kindern im Grundschulalter (Voraussichtlicher Termin: 26.07. – 31.07.2020) in Coburg.

Assistenz

Du übernimmst konkret Mitverantwortung für eine bestimmte Aufgabe oder ein Projekt. Wenn du dich z. B. bei der Umsetzung einer fünftägigen Reise zum Planeten der Zukunft im Rahmen eines Kurzzeitpraktikums bewährt hast und nun den Ablauf bereits kennst, kannst du verantwortlichere Aufgaben (z. B. Methodenanleitungen) übernehmen. Du bist mitverantwortliche Co-Teamer*in und bereitest den Einsatz gemeinsam mit einer erfahrenen Fachkraft vor und nach. 

Übernahme eines bestimmten Verantwortungsbereichs, z. B.

    1. Werbung, Planung, Organisation & Planung (Koordinationverantwortung)
    2. Vorbereitung, Planung, Einkauf, Organisation und Umsetzung von kreativen, bioveganen, leckere Mahlzeiten mit Kindern oder Jugendlichen, die mit künstlerischen Aspekten zubereitet werden.  
    3. Übernahme von Verantwortung für Vorbereitung, Planung und Umsetzung bestimmter Methoden oder Projektbausteine (z. B. Einkaufsforschertour) mit Beteiligten (Kinder oder Jugendliche)
    4. Übernahme von Hauptverantwortung für die Dokumentation des Projekts (z. B. Fotos, Zusammenfassung von Evaluationen, Erstellen einer Präsentation…)
    5. Darstellen der Wirkung eines Projekts im Rahmen einer von dir erstellten Präsentation.
    6. Verantwortliche Mitgestaltung und Evaluation des Projekts.

Freie Unterkunft, Verpflegung und Fahrtkostenersatz sowie eine Aufwandsentschädigung.

  • 1-2 Projekttage mit Jugendlichen im Rahmen unseres Projekts Welternährung und globale Gerechtigkeit (Termine stehen noch nicht fest)
  • Mitwirkung bei einer fünftägigen Reise zum Planeten der Zukunft – Das rätselhafte Dorf mit Kindern im Grundschulalter (Voraussichtlicher Termin: 26.07. – 31.07.2020) in Coburg.

Freie Mitarbeit

Freie Mitarbeit setzt eine fachliche Qualifikation voraus. Du übernimmst eine Leitungsfunktion oder eine Co-Leitungsfunktion und rechnest auf Honorarbasis ab, indem du eine Rechnung stellst. Sofern du nur nebenberuflich selbständig bist und für eine gemeinnützige Einrichtung tätig wirst, ist auch eine Abrechnung auf Übungsleiterbasis möglich. Voraussetzung für eine Freie Mitarbeit ist in der Regel eine spezielle Zusatzqualifikation, die du bei uns erwerben kannst oder / und eine vorige Mitwirkung als Assistenz.

Wir wirken nach dem Shared Leadership Prinzip. Das bedeutet, dass du entweder mit einer weiteren Fach- und Führungskraft zusammenarbeitest oder mit einer Assistenz. Dadurch findet ein intensiver co-kreativer Lernprozess auf höchstem Qualitätsniveau statt.

Eine deiner fachlichen Qualifikation entsprechende, angemessene Bezahlung.

Sowohl für unsere bioveganen Ernährungsbildungsprojekte, als auch für unsere Multiplikatorenschulungen und natur- und mitweltpädagogischen Projekte mit Kindern suchen wir ständig hoch qualifizierte Fachkräfte.

Fachkraft Film & Medien / Medienpädagogik

  1. Film & Medien: Erstellen von (Image-)Filmen und Fotos, Betreuung unseres You Tube Kanals
  2. Medienpädagogik: Schulung von Multiplikator*innen, Workshops und Seminare mit pädagogischen Multiplikator*innen mit dem Ziel, dass diese lernen, das Medium Film und Fotografie zu nutzen, um ihre Ideen für eine lebenswerte, friedliche Zukunft auf kreativ-künstlerische Weise zu kommunizieren.

Du kannst Dich mit unserer Vision einer friedlichen Erde für Menschen, Tiere und Natur sowie den von uns gelebten Werten identifizieren. Du möchtest gerne längerfristig Teil unseres Teams werden und

  • etwas Sinnvolles tun,
  • Menschen kennen lernen und unterstützen, die sich ebenfalls für Tiere, Natur, Um- und Mitwelt engagieren,
  • Dich persönlich weiterentwickeln,
  • bei der kreativen Entwicklung sowie Verbreitung einer erfolgreichen pädagogischen Antwort auf die zunehmende Gefährdung der Erde mitwirken,
  • lernen, wie Medienpädagogik mit Bildung zum Schutz der Erde verbunden werden kann,
  • kreative Filmclips zur Kommunikation von Themen der Bildung zum Schutz der Erde entwickeln,
  • eine Kommunikationsstrategie für Bildung zum Schutz der Erde mitentwickeln (You Tube, Social Media…)
  • professionelle Kompetenzen im Bereich Film & Schnitt (eine abgeschlossene Ausbildung ist von Vorteil, aber nicht unbedingt Voraussetzung, wenn du uns deine Kompetenzen anhand von Referenzen nachweist)
  • idealerweise auch Kompetenzen im Bereich Grafik, Design, Medienpädagogik, aber zumindest Interesse und Freude daran, dich in solche Tätigkeitsbereiche einzuarbeiten
  • Absolute Zuverlässigkeit
  • Begeisterung und Herzblut für einen Wandel hin zu einer friedlichen, gerechten Erde
  • langfristigen Zusammenarbeit
  • Teilzeitbeschäftigung auf Honorarbasis / Übungsleiterbasis (steuer- und sozialabgabenfreie pädagogische Tätigkeit)
  • viel Spaß bei einer spannenden und innovativen Herausforderung
  • sehr gute Teamatmosphäre
  • Austausch sowie Gemeinschaftsprojekte in unserem bundesweiten Netzwerk
  • sorgfältige Einarbeitung

Bewerbungen (bitte mit unserem Bewerbungsformular und ausschließlich online) an

Hanna und Thomas, Schützer der Erde e. V.: bewerbung@wandlungstraeume.de