Über uns

Unsere Geschichte

Das Sozialunternehmen ALBERINO wurde 2003 von Thomas Müller-Schöll mit dem Ziel gegründet, durch praxisnahe Forschung und die Entwicklung von Modellprojektkonzepten, die der Bildung für nachhaltige Entwicklung und dem Schutz der Erde dienen, zu einem Bildungswandel beizutragen. Mehr erfahren

Leitbild

Vision
Wir wirken
für die Vision einer gewaltfreien, friedlichen Erde, auf der Menschen, Tiere und Natur in Einheit, Liebe und gegenseitiger Achtung leben.

Unser Herzensanliegen
ALBERINO entwickelt und verbreitet Bildungsprojekte, bei denen Kinder, Jugendliche und Erwachsene erfahren und auf ganzheitliche Weise lernen, wie sie eine lebenswerte, friedliche Zukunft kreativ mitgestalten und sich zu Pionier*innen für den Schutz der Erde entwickeln können.

Werte und Grundsätze

  1. Wir fördern einen achtungs- und verantwortungsvollen Umgang mit Tieren, Pflanzen, Mitmenschen und der gesamten Mitwelt.
  2. Wir orientieren uns an der Goldenen Regel, die wir auch auf unser Verhältnis zu Natur und Tieren beziehen: „Was Du nicht willst, das man Dir tu‘, das füg‘ auch keinem anderen zu“.
  3. Wir richten unser Leben auf folgendes Lebensprinzip aus: „Willst Du glücklich sein im Leben, trage bei zu andrer Glück, denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigne Herz zurück“.
  4. Wir streben an, Freundschaft und Frieden mit allen Lebewesen zu schließen.
  5. Wir achten und respektieren die Freiheit unserer Mitmenschen und orientieren uns am Beutelsbacher Konsens.
  6. Wir leben Unvoreingenommenheit und Toleranz vor.
  7. Wir gehen mit Konflikten konstruktiv um und sehen sie als Chance zu einer positiven Selbstveränderung.
  8. Wir sehen uns als sozialunternehmerische Pionier*innen für einen Bewusstseinswandel, die glaubwürdig vorleben, was sie vermitteln.
  9. Wir pflegen einen offenen, transparenten, zuverlässigen, vertrauensvollen, wertschätzenden und gerechten Umgang, sowohl untereinander, als auch gegenüber unseren Partnern und Kunden.
  10. Wir handeln bei einem hohen Qualitätsanspruch stets kundenorientiert.
Selbstverständnis

Bundesweites Netzwerk
Wir sehen uns als ein bundesweites Netzwerk, das offen für die Zusammenarbeit mit allen Menschen und Gruppen ist, denen es ebenfalls um den Schutz der Erde und das Wohl aller Lebewesen geht. Wir sind parteipolitisch und konfessionell unabhängig. Das Netzwerk unserer Teammitglieder arbeitet mit unterschiedlichen Kooperationspartnern zusammen.