Wir sind kreativ

Wir regen mit künstlerisch-kreativen Mitteln Fantasie und eigene Gestaltung an

Hier geben wir einen kleinen Einblick, inwiefern wir durch unser künstlerisches Vorbild Kinder, Jugendliche und Erwachsene dazu anregen, ihre Ideen und Lösungen für eine lebenswerte Zukunft zu kommunizieren.

Mit eigenen Erfindungen – z. B. Improvisationstheater, Songs, Poesie, Märchen, Geheimsprachen, Rätseln und Spielgeschichten – regen wir bei den Beteiligten die Fantasie sowie die Freude an kreativer Gestaltung an. Wie zeigen, wie wir mit Hilfe kreativ-künstlerischer Mittel nicht nur zur Selbstreflexion und Spielfreude anregen, sondern auch Gefühle, Ideen und Lösungen für eine lebenswerte Zukunft kommunizieren können.

Somit erhalten die Beteiligten Inspirationen für ihre eigenschöpferischen kreativ-künstlerischen Gestaltungen, die sie im Laufe oder am Ende unserer Projekte oder Seminare in Kleingruppen erfinden.

Die Beteiligten erfahren Selbstwirksamkeit und werden ermutigt, ihre eigenen Ideen und Lösungen für eine lebenswerte Zukunft unseres Planeten Erde zu entwickeln und öffentlich zu machen.

Beispiele

Die künstlerisch-kreative Abenteuerkarte weckt die Fantasie der Kinder

Die Abenteuerkarte weckt die Fantasie der Kinder

Künstlerisch-naturpädagogische Methode – Erkundung eines „Unerforschten Gebiets“

Die Abenteuerkarte weckt die Fantasie der Kinder

Erfundenes Märchen – passend zum Projektinhalt

Die Abenteuerkarte weckt die Fantasie der Kinder

Für die Spielgeschichte erfundenes Gedicht

Teil der Spielgeschichte

Lernen mit Spiel und Spannung

Spielerisch lernen mit künstlerisch-kreativen Mitteln